Frühling 2Frühling 1
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 
Unsere pädagogischen Schwerpunkte

 

Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten:

  • Eine zusätzliche Sportstunde für jede Klasse, sodass wöchentlich für jede Klasse vier Stunden Sportunterricht abgehalten werden.
  • Schwimmunterricht in den Klassen 3 und 4.
  • Täglich zwei 15-minütige Bewegungspausen auf dem Schulhof. Dieser wurde als „Bewegungsfreundlicher Schulhof“ ausgezeichnet.
  • Der Schulhof ist mit altersgerechten fest installierten Spielgeräten ausgestattet. Außerdem können kleine Spielgeräte aus der Pausenkiste ausgeliehen werden. Die Klasse 4 betreut die Ausleihe.
  • Bei guter Witterung steht eine Wiese zum Fußballspielen zur Verfügung.
  • Teilnahme der Schulmannschaft an Fußballturnieren
  • Kooperation mit dem TSV, Abteilung Leichtathletik: Angebot der Kinderleichtathletik AG für die Klassen 1 bis 4
  • Angebot der Fußball AG für die Klassen 3 und 4
  • Jährliche Durchführung der Bundesjugendspiele Leichtathletik
  • Jährliche Durchführung eines Spendenlaufes für einen guten Zweck
  • Teilnahme der Schule an den Jugendläufen des Einstein-Marathons in Ulm.

Förderung der Lesekompetenz

Die Förderung der Lesekompetenz unserer Kinder liegt uns besonders am Herzen. Im Schuljahr 2014/15 haben wir deshalb eine Schülerbücherei eingerichtet. Jede Klasse kann einmal in der Woche während des Deutschunterrichts in die Bücherei. Außerdem ist sie an vier Tagen in der Woche in der Pause geöffnet.

 

In allen Klassen gibt es vor der ersten Bewegungspause eine feste Vorlesezeit. Diese dauert ca. zehn Minuten.

 

Alle Klassen nehmen am Antolin-Programm zur Leseförderung teil. Kleinere und größere Leseprojekte werden an unserer Schule regelmäßig durchgeführt. So gibt es ein Vorleseprojekt im Advent. Außerdem führen wir in zweijährigem Rhythmus Autorenlesungen durch.