Frühling 1Frühling 2

Zensus 2022 - Erhebungsbeauftragte gesucht!

Nach gut 10 Jahren gibt es wieder eine europaweite Bevölkerungs-, Gebäude- und Wohnungszählung: den Zensus 2022.

Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. In Deutschland ist der Zensus 2022 eine registergestützte Bevölkerungszählung, die durch eine Stichprobe ergänzt und mit einer Gebäude- und Wohnungszählung kombiniert wird. Die Durchführung obliegt den Landkreisen.

Daher sucht die Erhebungsstelle Zensus 2022 des Landkreises Biberach ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte (m/w/d) für die Befragungen. Die Befragungen finden im Zeitraum zwischen Mai und Juli 2022 statt und können zeitlich flexibel (nach Feierabend oder am Wochenende) geplant werden. Sie als zukünftige Erhebungsbeauftragte werden vorab in einer eintägigen Schulung auf die Tätigkeit vorbereitet.

Sie arbeiten eigenverantwortlich an einem der wichtigsten Projekte der amtlichen Statistik mit und erhalten eine attraktive Vergütung. Eine steuerfreie Aufwandsentschädigung von bis zu 1.200 € ist möglich.

 

Ihre Mithilfe zählt!

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an

Zensus Erhebungsstelle Biberach Tel.: 07351/52-6860 E-Mail:

Das Bewerbungsformular finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes: https://www.biberach.de/aktuelles/zensus-2022.html oder auch unter unseren Stellenangeboten.

Entsprechende Flyer liegen auch in jedem Rathaus aus bzw. können unten heruntergeladen werden.

 

Allgemeine Informationen zum Zensus 2022 finden Sie unter: www.zensus2022.de

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Gemeinde Wain
Fr, 04. Februar 2022

Downloads

Download

Weitere Meldungen

Hilfe für Vertriebene aus der Ukraine
Bundesweit laufen Hilfsmaßnahmen für Vertriebene aus der Ukraine an. In Baden-Württemberg wird ...
Denkmalschutzpreis für private Eigentümer ausgeschrieben
Der Schwäbische Heimatbund und der Landesverein Badische Heimat loben zum 37. Mal den ...